Freitag, 12. Juni 2009

Ein Mütze voll Leben

In unserem Wollgeschäft wurde zum Weltstricktag auf die Aktion "Eine Mütze voll Leben" aufmerksam gemacht. Zeitgleich war auch ein Artikel darüber in der "Brigitte". Ich finde die Aktion sehr gut, da Kindern und Müttern in sehr armen Ländern geholfen wird. Bis 13. Juni kann man seine Mützchen in verschiedenen Wollgeschäften abgeben. Das hat heute mein Sohn für mich getan, der auch etwas für diese Aktion tun wollte (fand ich ganz lieb von ihm!)!


So, hier könnt ihr meine Mützchen noch mal alle sehen. Ich hoffe, dass sie gut gebraucht werden können. Auch ist dies eine gute Methode zum Wollresteabbau. Ich werde bestimmt noch mehr stricken.


1 Kommentar:

  1. Die sind ja alle zuckersüss geworden

    Das ist eien tolle Aktion

    Lg Eveline

    AntwortenLöschen