Dienstag, 8. Dezember 2009

Smaragdfrosch und Savanna

Heute mal wieder etwas Neues von mir. Hatte die letzte Woche richtig viel zu tun: mein lieber Mann wurde am Donnerstag 40 Jahre alt. Sein größter Wunsch seit bestimmt zwei Jahren war, einmal ins Miniaturwunderland nach Hamburg zu fahren und sich diese gigantisch große Anlage mit eigenen Augen anzugucken.


Also habe ich kräfig im Internet geguckt und ein tolles Angebot für uns gefunden (mein Mann wollte unbedingt, dass auch Johannes und ich mitkommen!). Also gings am Samstag vormittag mit dem ICE nach Hamburg (fast 6 Stunden Fahrzeit) und am Nachmittag haben wir den Hamburger Weihnachtsmarkt besucht. Nach einer ruhigen Nacht im Hotel ging es am Sonntag ganz früh ins Miwula. Am frühen Nachmittag sind wir mit dem ICE wieder nach Hause gefahren. Es war ein wunderschönes, prall gefülltes Wochenende mit einem überglücklichen Ehemann.

Auch dieses Paar Socken ist fertig geworden:

31/2009

Gestrickt aus einem "Smaragdfrosch" von Tausendschön. Es war mein letzter Tausendschöner, sodaß ich dringend wieder Nachschub brauche, da ich von der Wolle begeistert bin. Auch die Froschfarben gefallen mir gut.
Gestrickt mit 60 Maschen auf 2,5 KnitPro mit meinem Lieblingsmuster: eine Reihe 4 M rechts, 2 M links, die zweite Reihe nur rechts, usw. Die Socken sind in Größe 40 und gehören mir.
32/2009

Schon seit September liegen diese Fotos auf meinem Laptop. Die Socken habe ich für eine junge Dame zum Geburtstag in der Sonne des Lago Maggiore genadelt.


Gestrickt aus einer Online Savanna in Größe 42, einfach glatt rechts mit kleiner Dehnungsfuge. Die Socken sind bereits seit September verschenkt und werden auch fleissig getragen.

Kommentare:

  1. Oh, wie schön! Da gratuliere ich deinem Göga nachträglich noch herzlich zum 40.! Der Kuchen sieht toll aus!

    Mein Mann ist auch so verrückt danach und wahrscheinlich werden wir nächstes Jahr an die Nordsee fahren (Urlaub) und dann in Hamburg vorbei bei der Miniaturwelt!

    Dein Smaragdfrosch ist superschön geworden!

    Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. wir waren auch schon im miniaturwunderland...ist es nicht grandios???...aber was für eine lange anfahrt...ich hoffe, es hat sich für euch gelohnt...wir fahren ja nur eine stunde...ganz liebe grüße colette

    AntwortenLöschen