Sonntag, 25. April 2010

Mein Wichtelknäulchen ist angekommen

Sylvi rief zu einem Wollwickelwichteln mit dem Thema "Frühling" auf. Da ich bei so einem Wickelwichteln gerne mal mitmachen wollte, hab ich mich angemeldet. Ich durfte für Netty ein Knäuel mit Schenklis wickeln. Sie hat ihr Päckchen bereits bekommen. Am Samstag kam mein Paket an und guckt mal, was da Tolles drin war:

Sylvi hat mir ein richtiges Überraschungsknäulchen gewickelt. Ich hab bereits gestern mit dem Stricken begonnen, aber ich konnte immer noch kein Schenkli freistricken. (Ich bin ja schon so gespannt!!!!!) Die Wollle ist der Hammer! So leuchtende Frühlingsfarben und eine tolle Qualität. Das bisher Gestrickte ist sowas von kuschelweich.


Liebe Sylvi, nochmals vielen Dank für dieses tolle Knäulchen. Das Stricken macht riesig Spaß! So, jetzt hier erst mal genug, ich muss mein erstes Schenkli "befreien".

Kommentare:

  1. So was bekomme ich auch demnächst zum ersten Mal und wickel auch schon ganz fleißig. Finde ich total spannend.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. oh ja die farben sind toll. bin gespannt wie die socken aussehen.
    liebe grüße und einen schönen wochenstart
    brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    die Wolle hat ja eine super Farbe,da bin ich gespannt was für Schenklis heausfallen und wie die Socken am Ende aussehen ,viel Spass bei stricken :o)

    Liebe Grüsse
    Eveline

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich tolle Farbe, Martina!
    Ich bin gespannt, was Du daraus zaubern wirst?!
    Angestrickt habe ich meines schon, aber noch kein Bild gemacht, da noch geheim :-) Aber am Samstag dann ...
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Netty

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina,

    das ist aber wirklich schön deine Knäuel, bin schon gespannt, was du draus zauberst und freue mich schon auf neue Fotos.

    Liebe Grüße manja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,

    ich finde es toll, dass Du ein neues Foto von Dir eingestellt hast! Du siehst toll darauf aus!
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen