Montag, 31. Januar 2011

Mein Löwenzahn

Bevor ich Euch mein neuestes Sockenpaar zeige, mache ich ein bisschen Eigenwerbung. Meine Verlosung läuft noch bis 06.02. Wer noch mitmachen möchte, hinterläßt einfach einen Kommentar beim Verlosungspost (ein bisschen weiter unten gucken!).



01/2011

Im alten Jahr begonnen, im neuen fertiggestellt: diese Paar Mustersocken. Gestrickt aus einer selbstgefärbten 80/20 Sockenwolle. Ich hab die Färbung "Löwenzahn" genannt, fand das ganz passsend.


Gestrickt in Größe 39/40 nach einem Muster aus dem "genialen Sockenbuch". Die gehören nur mir, da ich die Farben toll finde, die haben schon so ein bisschen was von Frühling.

Demnächst gibt es meine gehäkelten Frühlingsbirdies. Ich häkel mir dieses Jahr den Frühling, da das wettertechnisch nicht so ganz voran geht.

Dienstag, 25. Januar 2011

Maschenmarkierer an der laufenden Nadel ...

... habe ich schon vor längerem gebastelt. Ein paar wunderschöne wurden mir geschenkt, leider oft zu wenige um Tücher zu stricken. Also habe ich meinen Perlenfundus durchforstet und bin fündig geworden.

Hier die blaue Abteilung. Besonders schön finde ich die aus den Millie-Fiori-Perlen.



Und hier die Orange-Türkis-Kollektion. Daran sieht man ja meine momentanen Lieblingsfarben. Ob das wohl etwas mit diesem furchtbar grauen Winterwetter zu tun hat?


Und ein paar besonders schöne Exemplare davon könnt ihr bei meiner Verlosung im Post davor gewinnen. Das Blogcandy läuft noch bis 06. Februar.

Sonntag, 16. Januar 2011

Hab eine Verlosung für euch


Erst einmal möchte ich mich ganz doll für die vielen lieben Kommentare zu den Wärmflaschenhüllen bedanken. Es hat mich sehr gefreut, dass die Euch auch so gut gefallen haben wie mir. Und so gaaaanz nebenbei ist mir eingefallen, dass ich ja meinen diesjährigen Bloggeburtstag vergessen hab (wir waren zu der Zeit im Urlaub).

Deshalb möchte ich mich bei Euch ganz herzlich mit diesem Blogcandy bedanken:

- für Eure tollen Blogs, die ich so gerne lese und die so viele Inspirationen und Ideen für mich haben,

- für Eure Besuche und lieben Kommentare auf meinem Blog, dadurch macht das Bloggen erst so richtig Spaß!



Wer mitmachen möchte hinterläßt einfach einen Kommentar unter diesen Post. Schön wäre es auch, wenn Ihr das Blogcandy verlinken würdet, nehmt einfach das Bild dazu mit.


Am 06. Februar wird mein kleiner Glücksbote dann aus allen Teilnehmern 3 Gewinner ziehen. Und das gibt es zu gewinnen:

Der 1. Preis ist eine kuschelige Wärmflasche,

der 2. Preis: ein Strang von mir gefärbter Sockenwolle in Frühlingsfarben


und der 3. Preis: selbstgebastelte Maschenmarkierer (die hab ich erst letzte Woche gebastelt, Fotos kommen noch!)

So, jetzt freue ich mich darauf, dass Ihr alle mitmacht und wünsche Euch ganz viel Glück!

Mittwoch, 12. Januar 2011

Etwas Warmes braucht der Mensch ...

Ich liebe Wärmflaschen im Winter, wenn es mich so richtig friert. In vielen Blogs habe ich so toll Bestrickte gesehen. Schnell hab ich mich im Internet auf die Suche gemacht und diese tolle Anleitung gefunden. Gestrickt aus einer Schachenmayer universa und ein bisschen alpenschick aufgemöbelt.


Richtig kuschelig sind diese Hüllen geworden. Meine Wärmflasche ist momentan recht viel im Einsatz, da mich schon wieder eine heftige Erkältung erwischt hat. Aber so gut gewärmt werde ich bestimmt bald wieder gesund.


Falls Ihr auch etwas Warmes braucht wünsche ich Euch schönes Nachstricken. Die Anleitung ist echt super!

Freitag, 7. Januar 2011

Schön Duftendes zum Baden und Abschluß des AKWWK

Für liebe Menschen habe ich Badepralinen nach dem Rezept von mamas kram gemacht. Das geht wirklich supereinfach. Man kann alle Zutaten im Supermarkt kaufen und die Badeperlen lassen sich gut aus den Eiswürfelbereitern lönsen.


Ich hab noch ein paar Blüten zur Deko und dem schönen Badegefühl wegen zugefügt. Das Baden ist sehr angenehm, sehr pflegend.


In Zellophantütchen verpackt und mit einer "Zutatenliste" wurden die Badepralinen zu Weihnachten verschenkt.

24/2010

Die letzten Bilder vom AKWWK: diese tollen Schenklis hatte Ina mir ins Knäuel gewickelt.

Die Wolle hatte Ina selbst gefärbt und sie gefällt mir soooo gut! Aus dem Rest habe ich noch diese Stulpen gestrickt, die ich gar nicht mehr ausziehen will.

Dieses Wichteln hat sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank, liebe Ina, für die tollen Knäuel und Schenklis. Und auch ein dickes Dankeschön an Gaby (Yerusha) für die tolle Organisation dieser Wichtelaktion!