Freitag, 20. Juli 2012

Buch der Naturkinder

Das Wichtigste am Anfang:

Vielen lieben Dank für Eure vielen lieben Genesungswünsche. Sie haben gut geholfen. 
Dem Ehemann  und mir geht es schon wieder recht gut, nur der Sohnemann liegt noch ein bisschen müde auf der Couch rum.

Ich hab da immer ein gaaaaanz schlechtes Gewissen, wenn ich so viele liebe Kommtare von Euch bekomme. Bin ich doch so kommentarfaul geworden in der letzten Zeit (ganzheftigschäm und richtigrotwerd und vollschlechtesgewissenhab). Aber ich möchte mich bald bei Euch mit einer Verlosung dafür bedanken. Die Preise dafür werkle ich gerade, also noch ein bisschen Geduld!

So, aber vorstellen wollte ich Euch das Naturkinder-Buch.
Den Blog von den Naturkindern lese ich schon lange mit großer Begeisterung. Das Buch habe ich mir nun auch geleistet (und zwei Kräuterkissen gleich mitbestellt!). Es gefällt mir sehr gut, hat viele Tipps und Anleitungen und tut einfach beim Anschauen gut. Die Fotos sind wunderschön und die Überschriften wurden im Entwurf von der Autorin handgedruckt. Dass dieses Buch mit viel Herzblut geschrieben und gestaltet wurde merkt man einfach, gehört nun zu meinen absoluten Lieblingsschmöckern.

Die Kräuterkissen duften in der Wohnung und da im Buch beschrieben ist, wie man diese macht, werden wohl auch ein paar bei mir entstehen in der nächsten Zeit (die Kräuter dafür trocknen gerade).

Kommentare:

  1. Du bist ein Schatz! Ich FREU MICH SEHR, dass Dir das Buch und die Kräuterkissen so gut gefallen. Ich bin schon gespannt auf die Deinen!

    Möge Dir das Buch noch viel Freude und Inspiration bereiten :-) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    hautpsache ihr seid wieder fit und fidel - das ist wirklich das Wichtigste - schließlich soll doch jetzt der Sommer beginnen.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren der Anleitungen aus dem Buch. Das mcht ganz bestimmt viel Spaß.
    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen