Mittwoch, 1. August 2012

Tomatenernte und Rezepte

Dieses Jahr ist die Gemüseernte bei uns im Garten sehr gering: die Kohlrabipflänzchen wurden von den unzähligen Schnecken gefressen, die Zuccini- und Gurkenpflanzen hatten Pilzerkrankungen (der viele Regen eben!). Aber wie schon so oft die letzten Gartenjahre beobachtet: es gibt immer Pflanzen für die ist die gerade vorherrschende Witterung optimal. Bei uns sind das diesmal die Tomaten. Da wir die Erntemengen gar nicht wegessen können und ich sie auch nicht verfaulen lassen will, koche ich immer Tomatensoße auf Vorrat (ist dann einfach ein schnelles, leckeres Essen in Stresszeiten!).
Was immer so zur Tomatensosse passt kommt mit den Tomaten bei mir in den Topf: Zwiebeln, Knoblauch, Basilikum, getrocknete Kräuter, Oregano, Lauch, Karotten .... Das gibt immer eine richtig große Menge, die ich wie Marmelade heiß in ehemalige Gurken- oder Apfelmusgläser fülle. Die halten bei mir bis zum Verzehr (höchstens 3 Monate) wunderbar.
So, und nun eines unserer Lieblings-Tomaten-Rezepte für Euch: (ist nicht von mir sondern von einer lieben Freundin)

Maultaschen in Tomatensoße


- fertige Maultaschen (ich nehm für 3 Erwachsene immer 2 Päckchen) aus dem Supermarkt, Füllung je nach Geschmack, in eine gefettete Auflaufform geben
- ca. 750 - 1000 ml Tomatensoße drüber
- mit geriebenen Käse bestreuen und ab in den Backofen. Bei 200 Grad schön überbacken lassen.


Soooo lecker und Guten Appetit!

Kommentare:

  1. nenene das ist nicht Fair ich liebe Maultaschen überalles und dann noch so eine tolle Soße das könnte ich je´zt Essen liebe grüße Karin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich liebe eigene Tomaten!
    Die gekauften kann man ja kaum essen, so eklig schmecken die manchmal...
    Tomatensoße zu kochen ist eine sehr gute Idee, letztes Jahr hab ich Ketchup gemacht, war auch lecker. Meine Freundin schneidet die Tomaten klein und friert sie so ein, bei Bedarf dann einfach auftauen und wie frische verwenden.
    Aber ich glaube, ich versuchs heuer auch mal mit Tomatensoße, die geht immer weg, wie bei euch ;-)

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deine Tomatensoße...Werde auch auf jeden Fall machen !!!!
    Und das Rezept kling super lecker, schon notiert..

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen