Donnerstag, 13. September 2012

Hollandimpressionen

 Heute müsst Ihr nochmal durch: Ich sichte gerade Urlaubsfotos und zeige Euch nun einen Querschnitt. Die nächsten Tage gibt es dann wieder Strickiges und Häkeliges. Im Urlaub hatte ich ja viel Zeit zum Handarbeiten, aber dazu bald mehr.

Heute vormittag genieße ich absoluten Luxus: Kind ist wieder in der Schule, Mann in der Arbeit und ich habe noch FREI. So, ein bisschen Zeit für mich. Ich werde die Zeit zum Durchforsten meines Strickkorbs nutzen. Aber erstmal die letzten Urlaubsfotos:
Im Windmühlenmuseum Kinderdijk ist es einfach Holland pur: die Landschaft, die Windmühlen und auch im Inneren sind die Mühlen noch historisch möbliert. Die Holzschuhe dürfen da nicht fehlen!
 Liebevoll renovierte und dekorierte Häuser in allen Orten. Dieser Stil gefällt mir sehr gut. Die Hollandfahrräder sind vor jedem Haus anzutreffen, so ein´s will ich auch, jawohl.
In den Städten gab es jede Woche Märkte. Dort konnten wir flanieren und ein bisschen probieren (Fisch, Käse, ..), und auch einkaufen, v.a. Stoff. Hach ein Paradies! Sooo viele Stände mit sooo schönen Stoffen zu kleinen Preisen. Ich hab zugeschlagen und werde jetzt wohl bis zum nächsten Sommer keine Stoffe mehr kaufen müssen.
Traumhaft schöne Jachthäfen. Man darf ja noch von was träumen ...... so eine Yacht wär schon was .....
Viele mittelalterliche Bauwerke, Brücken und schöne Städtchen. Dies war unser erster Hollandurlaub und war bestimmt nicht der letzte. Die Strände waren ein Traum, die Städtchen versprühten so viel Charme, nur mit dem Essen wurden wir nicht so warm. Wir sind halt keine Pommesliebhaber, hihi!

Kommentare:

  1. Superschön, danke für die tollen Bilder. Wir wohnen ja nur 10 Kilometer von der niederländischen Grenze entfernt und ich liebe dieses Land auch, hätte gern ein Häuschen im Grünen, die sind zu niedlich.

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  2. hallo super Bilder hast du gemacht ,ja Holland ist wunderschön ich kenne es auch bin früher oft dort gewesen es war von meiner Heimat nur 2 Autostunden .Die Menschen dort sind einfach Toll .Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  3. ...tolle Bilder ! Nach Holland möchte ich auch zu gerne mal fahren. Vorallem der tollen Märkte wegen;-))

    Liebe Grüsse
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne bilder danke liebe grüsse renata

    AntwortenLöschen
  5. Ja mein land ist schon, aber wir besuchen auch wieder gerne Ost Deutschland. Und da zwischen... stricken .. stricken... herliche grusze mieke

    AntwortenLöschen
  6. *lach* :0) Dabei haben sich die Belgier die Fritten ausgedacht.
    Wir Holländer können auch ganz tolle andere Sachen auf den Tisch bringen.
    *jammer* Jetzt würd ich mich gern bei Oma an den runden Küchentisch hocken, während sie in ihre Ecke an ihrem Gasherd rumfummelt.
    Dann hoffe ich mal, dass zu der Stoffbeute auch ein paar Päckchen Vruchtenhagel und Vlogfeest mitdurften.
    Aaargh...Heimweh! *grins*

    Dir ein supischönes Wochenende mit viel Zeit für die Handarbeiten!
    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen