Mittwoch, 26. September 2012

Verlosungs-Erinnerung und Herbstimpressionen

 Wollte Euch erstmal an meine Verlosung erinnern. Bis zum 01. Oktober könnt Ihr noch mitmachen!
 Die letzte Farbexplosion ist gerade im Garten zu sehen: Astern, Lampionblüten, Hortensien und Fetthenne. Ein letztes Aufbäumen vor dem grauen November und dem Winter. Um diese wunderschönen Farben für den Winter zu "konservieren", hab ich vieles ins Zimmer zum Trocknen geholt. Ein vermutlich letzter Blumenstrauß durfte auch nicht fehlen.
 Die Jahreszeitenecke habe ich gestern gestaltet, es hat für mich immer etwas meditatives und das hat gut getan.

 Momentan passiert sehr viel um mich herum. Vieles davon macht mich sehr traurig, vor einigen Dingen habe ich Angst. Oft ertappe ich mich dabei, dass ich sehr angenervt bin, das kommt bei mir nicht so häufig vor. Und immer, wenn ich etwas verarbeiten muss, ziehe ich mich in mich zurück. Gut so, es ist meine Art die Ereignisse zu ordnen. Der Herbst passt da gut zu meiner momentanen Stimmung. Es wird kühler, ich bin wieder mehr im Haus, kann mich mit Tee, Wollsocken und einem Buch oder Strickzeug einigeln. Und dabei wird sich auch in mir wieder mehr ordnen.

Kommentare:

  1. ...möge dein Optimismus bald wieder zurückkehren!!
    Ich schicke zur kleinen Hilfe
    allerliebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend Kopf hoch und durch das wird schon wieder ,hast doch so Wunderschöne Blumen und Dinge eingestellt eine Augenweide um diese Zeit.Schicke dir liebe grüße und drück dich mal fest Karin

    AntwortenLöschen
  3. Der Blumenstrauß ist wunderschön dun deine Deko steht dem in nicht nach. Das sind die Farben die ich jetzt so liebe, genau wie die Jahreszeit. Die ersten Bäume verfärben schon ihr Laub und es wird nicht mehr lange dauern und es wird eine leuchtende Pracht sein.

    LG Manja

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Herbst ist Rückzugszeit für Körper und Seele. Ein bisschen traurig ist das auch. So schön, wie es (für mich) ist. Das zeigt sich auch im Aussen.
    Wenn ich unser Jahreszeiten-Sideboard neu gestalte, benötige ich viel Zeit. Da kann der Geist zur Ruhe kommen. Eben meditativ.
    Sehr hübsch, das letzte farbige Aufbäumen bei Dir.
    Viele Grüße, Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Mir geht es momentan ähnlich wie dir. Es passiert gerade sehr viel um mich herum. Dinge, die mich beschäftigen und die mich Kraft kosten. Aber auch das gehört dazu und ich bin sicher es kommen auch wieder andere Zeiten. :-)
    Deine Herbstecke gefällt mir. Sie ist so schön farbenfroh.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ach du Liebe, das ist nicht einfach, gell? Wenn man etwas auf dem Herzen hat, dann drückt das schon.
    Ich wünsch dir einfach mal Gottes Segen ...

    Und habe ganz lieben Dank für deine Genesungswünsche. So langsam geht's auch wieder mit der Migräne, aber so gaaaaaaaaanz 100%ig fühl ich mich noch nicht. Aber das wird schon. Ich kenne das im Herbst.
    Obwohl es so eine schöne Jahreszeit ist, ist manches doch irgendwie wie Abschiednehmen.

    Deine Herbstecke ist wunderschön.
    Eben habe ich auch Hortensien hereingeholt und in einen Krug dekoriert. Sie trocknen nun vor sich hin.

    Ich wünsche dir ein gutes WE, dass du zur Ruhe kommst.
    Alles Liebe - Gisa

    AntwortenLöschen