Mittwoch, 28. November 2012

Letztes Wochenende ...

... waren wir viel unterwegs, auch schon in weihnachtlicher Mission. Erstmal waren wir hier auf einem tollen Adventsmarkt. Soooo schöne Dinge, so viel mit Liebe selbstgemacht. Ein bisschen was haben wir auch eingekauft. Die Engelchen habe ich schon lange angeschmachtet. Mann hat sie mir am Samstag einfach so mitgebracht, freu!
 Diese schönen Postkarten mussten auch noch mit. Ich denke sie werden unsere Jahreszeitenecke schmücken.
 Am Nachmittag ging es in die Innenstadt. Sohn hatte außerplanmäßig eine Bratschenstunde. Die Stunde haben Mann und ich als erstes mit der wichtigsten Mission verbracht: Socken für Sohn und Mama. Nein, nein, wir haben nicht im Lotto gewonnen (können wir ja gar nicht, da wir nie spielen). Wir waren bei TK M.... Da gibt es Markensocken zum Preis von den "normalen" Socken.
Und dann musste ich noch wegen einem Nadelspiel in 4,5 gaaaanz dirngend in mein Lieblingswollgeschäft. Die 6- fach Sockenwolle ist für meine kalten Füße, aus der Gelb-Roten sollen Stulpen werden. Toll fand ich die Wolle mit den Pailetten. Ich möchte da auch mal Stulpen draus probieren.

Kommentare:

  1. Die Wolle mit den Pailetten habe ich schon zu einem Loop vernadelt! Guter Geschmack ;o)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ja da hast du viele schöne Dinge gesehen und einen Schatz Heim gebracht bei dem Garn wäre ich auch Schwach geworden .Lieben Gruß bei Sturm und Regen Karin

    AntwortenLöschen
  3. schöne Ausbeute. :) ui die Wolle muß ich mir auch mal anschauen gehen. Die sieht toll aus.

    Schönen Tag, LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ein Lohnenswerter Ausflug,tolle Ausbeute hast du gemacht!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen