Dienstag, 18. Dezember 2012

Geschenke-Kissen

 Puh, es ist momentan gar nicht so einfach etwas zu posten. Viele Geschenke für liebe Menschen habe ich die letzten Tage fertiggestellt. Aber die kann ich noch nicht zeigen, sonst wäre ja an Weihnachten keine Überraschung mehr da, es wird hier nämlich (freue mich darüber sehr!) fleissig mitgelesen.
Aber dieses Weihnachtsgeschenk für meine Mama kann ich schon zeigen. Meine Mama hat keinen Computer und somit kann sie auch nicht gucken. Da wir uns eigentlich nichts schenken, ich ihr aber eine kleine Freunde machen möchte, habe ich ihr dieses Kissen, farblich passend für Ihr Wohnzimmersofa, genäht.
Ich hoffe, dass es ihr gefällt. Da sie momentan krankheitsbedingt viel liegen muss, möchte ich ihr diese Zeit damit etwas bunter zu machen.
 Eine liebe Freundin hat mich beauftragt für ihre Schwiegermutter ein Kissen passend zu deren Wohnzimmercouch zu nähen. Ich hoffe, dass es auch dort gut hinpasst und der Beschenkten gefällt.
 Dazu gibt es passend einen Kannenuntersetzter und ein kleines Notizbüchlein für die Schwiegermutter. Ich finde die Idee mit den "Dingen zum Wohlfühlen" im gleichen Design super.
 Das Kissen auf dem Sofa, die Teetasse mit Untersetzer auf dem Couchtisch und das Notizbuch daneben um Termine, usw. zu notieren. Das hört sich gemütlich an und gefällt mir. So, jetzt geht es in weihnachtlicher Mission wieder hinter die Nähmaschine.

Kommentare:

  1. Wie fleissig du wieder gewesen bist!!
    Das Kissen gefällt deiner Mama ganz bestimmt, es ist wunderschön!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  2. Sonnige Kissen, die kommen bestimmt gut an!

    Meine Mails an dich scheinbar nicht! Schick mir doch bitte mal deine Emil-Adresse.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Total schöne Sachen. Gerade wenn man/frau sich nichts schenkt ;-)
    LG Marr

    AntwortenLöschen