Freitag, 8. März 2013

Es loopt!

 Bei dem schönen Wetter konnte ich einfach nicht anders: ich  musste farbenfrohe Loops für den Frühling nähen. Jetzt gehört Jersey nähen nicht gerade zu meinen Favorits, aber das Ergebnis entschädigt für die ungeliebte Arbeit.

 Lang gehütet hatte ich die beiden Bio-Jerseys von Hamburger Liebe und Hilco.
 Ich finde die Farben miteinader so schön. Hach, ich kann mich gar nicht sattsehen. Aus den Stoffen sind zwei Loops geworden. Einer davon ist meiner und ich trage ihn seit 3 Tagen und werde ihn auch so schnell nicht ablegen, einer ist fürs Shöppchen. Der Schal ist einfach ein Traum, so weich und anschmiegsam.
 Aus einem ganz weichfallenden Jersey aus den Niederlanden (im letzten Urlaub dort gekauft) und einem türkis-weiß gepunkteten Jersey ist dieser Loop entstanden. Er schmiegt sich auch toll um den Hals, ist sehr schön zu tragen. Ich finde ihn etwas eleganter als den oberen, er darf mit einer weißen Leinenbluse am Wochenende ausgeführt werden.
Auch aus diesen beiden Stoffen sind zwei Loops geworden. Einer bleibt bei mir, einer wird die Tage ins Shöppchen wandern.

So, jetzt soll der Frühling aber dableiben. Ich saß heute nachmittag schon mit dem Mann in unserem Strandkorb auf der Terasse und habe Kaffee in der Sonne getrunken. Ich will nicht mehr, dass es kalt wird. Vielleicht haben wir ja Glück und der Winter verzieht sich endgültig (und der Wetterbericht für das Wochenende hat nicht recht).

Kommentare:

  1. Richtig toll sieht der Loop aus,sehr schöne Farben!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Schöne, frische Frühlingsfarben. Hier bei uns soll am Montag der Winter wieder kommen, heul...
    Lieben Gruß von der Maus, die auch gern Frühling hätte

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, vor allem der zweite ist toll :)
    Ich hab übrigens gestern gesehen, dass es bei Galeria Kaufhof die original MyBoshi Wolle (50g für 3,50) gibt :)
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen