Montag, 15. April 2013

Nadelkissen

 Nein, obwohl ich ja doch viel nähe, ich hatte bisher kein Nadelkissen. Meine Nadeln sammelte ich in einer alten  Bonbondose aus Blech von meiner Oma. Da mich das ein bisschen aufgeregt hat, wollte ich mir ein Nadelkissen machen (wenn es mal schnellgehen muss, dauert es da schon lang bis die Nadeln herausgeholt sind).
 Viele Anleitungen habe ich angeguckt, viele Ideen wieder verworfen und letzendlich sind es eben creawolle-Nadelkissen geworden. Nämlich so, wie es mir gefällt: etwas bunt gehäkeltes mit meinen Lieblingsstoffen kombiniert.

Eines davon hat seine Arbeit bei mir schon aufgenommen. So habe ich jetzt einen kleine Farbklecks bei meiner Nähmaschine und es ist sehr praktisch die Nadeln da einfach schnell mal zu parken.

Im ganzen sind fünf Nadelkissen entstanden. Zwei wurden verschenkt, ein blau-grünes darf bei mir bleiben und zwei sind ins Shöppchen gewandert.

Kommentare:

  1. Schön bunt und farbenfroh schauen die Nadelkissen aus, gefallen mir gut. Bei mir war es genau umgekehrt: kaum hatte ich zu nähen begonnen, vermehrten sich die Nadelkissen. Ich hab mittlerweile so einige, grins.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen richtig süß aus!
    Aber mich faszinieren Deine Nadeln gerade...so etwas habe ich noch nie gesehen.

    LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen klasse aus, so richtig schön frühlingsfrisch! Und die eigenen Kreationen sind doch eh die Besten...denn die hat keiner außer dir! Ich geh jetzt erstmal in deinem Shöppchen stöbern :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Tag, Constance

    AntwortenLöschen
  4. Super ,die gefallen mir.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen so süss aus!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  6. Die sind richtig richtig schön geworden.
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. oh sind die goldig, superschön!!!

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Süüüüüüüüüüüüüüüüüüß!!! Hab neulich bei Ravelry ähnliche gesehen und schon mächtig geschmachtet!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  9. Die sind aber wirklich besonders schön ♥
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Die Nadelkissen sind ja hübsch! Die passen ja prima zu meinen Sofakissen;-) Ich hätte nicht gedacht, dass sie 14 cm Durchmesser haben. Sie sehen kleiner aus. Das ist mir etwas zu groß. So ein kleines Etwas in Törtchengröße (Muffins) würde mir gefallen.
    Liebe Grüße von Roswitha

    AntwortenLöschen
  11. Die Nadelkissen sind ja allerliebst. Die Kombi mit Häkelmuster und bunten Stoff finde ich sehr gelungen. Ich wollte in diesem Jahr mal Nadelkissen mit tollen Nadeln verschenken. DAS wäre ja hier was. Vielen Dank für die schöne Idee.
    Mit lieben grüßen Pia-Marie

    AntwortenLöschen