Sonntag, 28. April 2013

Sonntagsfreude

Ja, ich bin heute mal wieder sehr spät mit meinen Sonntagsfreuden dran. Aber besser spät als gar nicht!

Meine Sonntagsfreunden heute:

Ein gemütliches Frühstück mit dem Mann und dem Sohn (er hat frische Semmeln geholt!). Besonders gefreut habe ich mich über die Eierkissen, die wir vor Ostern von lieben Freunden geschenkt bekamen und heute das erste Mal benutzt haben. Da macht Eieressen Spaß!
Die nächste Sonntagsfreude ist eine Wunscherfüllung. 

Schon lange liege ich dem Mann damit in den Ohren die alte Nähmaschine meiner Oma umzufunktionieren. Seit langem steht sie im Keller und ich konnte mich bisher nicht zu ihrem Umbau durchringen. Es sind so viele Erinnerungen an meine Oma damit verbunden (Ich war als Kind die meiste Zeit bei meiner Oma! Sie hat viel an der Maschine genäht, ich saß dabei und hab zugesehen, später haben wir zusammen genäht und sie hat mir viel gelernt.). Aber ich hätte die Nähmaschine zum Nähen wohl nie mehr hergenommen. 

So ist ein schöner Beistelltisch für unseren Essbereich daraus geworden. Der alte, vom Möbelschweden, hat sehr gewackelt und seine Tage waren gezählt. Ich habe heute viel an meine liebe Oma gedacht und für mich ist sie jetzt, durch ihre Nähmaschine, sehr gegenwärtig. Eine ganz besondere Sonntagsfreude!

  Sonntagsfreuden wurden von Frau kreativberg ins Leben gerufen. Wer noch mehr Sonntagsfreuden sehen möchte guckt hier.

Kommentare:

  1. Ich mag diese alten Maschinen auch sehr und habe eine im Flur stehen, auch von Oma
    Lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich toll aus. Genau die gleiche Vorstellung schwebt mir auch seit längerem für mein von Oma vererbtes Maschinchen vor. Ich hatte nur daran gedacht mir eine etwas größere Glasplatte oben drauf schneiden zu lassen... Mal schauen, wann ich meine Version im Blog vorstellen kann ;o)

    AntwortenLöschen