Sonntag, 21. Juli 2013

Sonntagsfreude

 Der Sohn hat heute morgen unseren kleinen Kirschspalierbaum abgeerntet. Im alten Haus (in dem wir bis vor 5 Jahren mitten auf dem Land lebten), das ja mein Elternhaus war, stand ein riesiger Süßkirschenbaum. Da gab es jeden Sommer Kirschen satt. (Wenn ich daran denke, sehe ich mich nächtelang am Esszimmertisch sitzen und Kirschen entkernen.)
Hier, in unserem kleinen Stadtgarten, ist der Kirschertrag immer etwas so 3 bis 4 Kilo. Der Baum darf nicht höher wachsen, da sonst Blätter in den Ablauf für die Brauchwasserzisterne fallen würden. Wir nehmen dieses Wasser für die Waschmaschine, Toilettenspülung und den Garten. Zuviel Dreck wäre da im Filter nicht so gut und es würde wohl auch riechen. 

Das Entkernen war diesmal ein bisschen spritzig und saftig (frau könnte auch sabberig sagen). Die Kirschen sind bei dem momentanen Wetter sehr schnell gereift, das Fruchtfleisch war schon sehr weich. Der Saft ist mir an den Händen und Armen entlang geronnen, nicht so toll.
Aber die Aussicht auf leckere, selbstgekochte Kirschmarmelade hat dies doch wieder wett gemacht. Auch musste ich schon an Spitzbuben, die ich immer mit dieser Marmelade fülle, für die Adventszeit denken. Hmmm, lecker! Also doch eine Sonntagsfreude. 

Sonntagsfreuden wurden von Frau kreativberg ins Leben gerufen. Wer noch mehr Sonntagsfreuden sehen möchte guckt hier.

Kommentare:

  1. Hallo gern tausch ich auch mit Dir. Ich schau mal, ob ich die Handyhülle noch habe und auch nach der Sockenwolle. Schick mir doch bitte eine Email an creativsein56@web.de dann können wir uns austauschen. Habe leider auf Deiner Seite keine Email-Adresse von Dir gefunden.
    Einen schönen Sonntag Dir noch.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Oh neeeee, wat lecker! Kirschmarmelade... Ich muss auch unbedingt noch welche machen, aber in Sachen Kirschen sieht es bei uns echt mau aus in diesem Jahr.
    Das Entsteinen macht aber auch mal genau keinen Spaß.
    Aber ich finde, im tiefsten Winter ist es der Hammer, wenn man ein Glas selbstgemachter Marmelade öffnet... das riecht immer sooooooo nach Sommer.

    Dir einen schönen Sonntag!
    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  3. Das habe ich nächste Woche auch vor. Diese Marmelade entschädigt für alle Schmatterei...leeeecker!
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja wirklich nach einer netten "Sauerei", aber hauptsache das Ergebnis - deine leckerer Marmelade - schmeckt lecker.
    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  5. Wie man sieht hat sich die Arbeit gelohnt. Es gibt doch nichts leckeres als selbst gemachte Marmelade.
    Liebe Grüße von Maren.

    AntwortenLöschen