Samstag, 17. August 2013

Nur mal kurz "Piep" sagen

 kann ich heute. Ich brüte gerade über meiner Abschlussarbeit für meine Fortbildung. Gestern war ich mit einer lieben Freundin gaaaaanz lange in der Innenstadt beim Shoppen und Kaffeetrinken. So was von schön war das!

Eigentlich wollte ich dann hinterher noch an meinem Buchexzerpt schreiben. Aber leider musste ich dann nochmal durch die ganze Innenstadt rasen. Kurz bevor ich vom Mann in der Stadt abgeholt wurde, merkte ich in einem Geschäft, dass bei meinem Durchgehen die Diebstahlsicherung piepte. Da ich aber nicht zu den Ladendieben gehöre, musste noch so ein Sicherungsbommel in meiner neuen (superschönen dunkelroten) Shirtjacke sein. Also losgespurtet, Mann bescheid gesagt, etwas grantig in das Geschäft zurückgelaufen und den Bommel rausmachen lassen. Zum Treffpunkt mit dem Mann gelaufen und total groggy angekommen (ja, unsere Fussgängerzone ist lang).Tja, dann noch Lebensmittel einkaufen mit dem Mann, Abendessen kochen und schon war´s 22 Uhr. 

Also habe ich heute mit der Arbeit angefangen (wäre so gerne Schwimmen gegangen). Morgen geht´s dann weiter und ich hoffe bis Ende der Woche fertig zu sein.
 Deshalb zeige ich Euch heute nur ein paar schnelle schöne Bilder. Dies ist unsere neue Esszimmertisch-Deko. Das Kerzenglas habe ich so schön dekoriert bei einer Kunsthandwerkerin auf der Gartenschau in Tirschenreuth gekauft, die Hortensien sind aus dem Garten und der Rest schon lange hier zu Hause.
Und zu meiner - und vielleicht auch Eurer, wer es braucht - Aufmunterung ein tolles Bild aus dem Keramikgarten der Gartenschau. Ich habe mir davon Postkarten machen lassen, da mir das Motiv so gut gefällt. Einfach nur angucken und genießen.

Kommentare:

  1. Dein letztes Foto ist wiklich ein Genießer- und Entspannungsfoto. Für deine Abschlussarbeit drücke ich dir die Daumen - wird ganz bestimmt richtig gut.
    Liebe Grüße und toi toi toi
    Toby

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder - wunderschöne Deko, das letzte Foto bringt mich zum schmunzeln.
    Drück die Daumen für deine Abschlußarbeit....das schaffst du schon.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Füße baumeln lassen - oh, ja!
    Danke für deine liebe Aufmunterung. Dir einen kühlen Kopf, gute Gedanken für deine Abschlussarbeit und einen lieben Gruß,
    Birgit

    AntwortenLöschen