Donnerstag, 3. Oktober 2013

Das Leben ist ein Fluss

und fliesst oft ganz anders als man es selbst plant.

Vor etwa 4 Jahren habe ich eine Arbeitsstelle gesucht. Ich schrieb viele Bewerbungen, leider hatte es nicht sollen sein. Also musste Plan B her: Ich begann auf selbständiger Honorarbasis bei einem Träger der Jugendhilfe als sozialpädagogische Familienhilfe zu arbeiten. Dies hat mir sehr viel Spaß gemacht: ich konnte mir die Arbeitsszeiten und das -pensum selbst einteilen, alles lief gut. Nebenbei begann ich die systemische Ausbildung und konnte viel für mich selbst tun.

Vor etwa 1,5 Jahren zeichnete sich ab, dass es mir gesundheitlich nicht gut geht. Ich hatte Angst irgendwann überhaupt nicht mehr arbeiten zu können, mein Leben so, wie ich es mir vorstellte, nicht mehr führen zu können. Vor ziemlich genau einem Jahr unterzog ich mich einer große OP mit recht ungewissem Ausgang. Das erste halbe Jahr danach ging ich Stück für Stück in mein Leben zurück. In dieser Zeit eröffnete ich mein Dawanda-Shöppchen und freute mich über die positive Resonanz.

So konnte es gerne weitergehen: meine Arbeit, die mir Spaß macht, und das Shöppchen und "Kreative", beides meine Herzensangelegenheit zu gleichen Teilen nebeneinander, tschaka.

Aber wie so oft kommt es anders: Als wir vom Urlaub am Lago Maggiore zurückkamen rief mich mein "Chef" an und fragte mich, ob ich mich beruflich verändern möchte. Er bot mir eine tolle Vollzeit-Arbeitsstelle in genau dem Bereich an, den ich mir erträumt hatte, wow. Und die wollten mich haben! Also haben wir (der Mann, der Sohn und ich) überlegt, wie das alles funktionieren könnte. Ich glaube wir haben für jeden eine gute Lösung gefunden.

Nun, seit Dienstag arbeite ich wieder Vollzeit in einem ganz "normalen" Arbeitsverhältnis. Vieles ist noch sehr anstrengend und ich freue mich heute über den freien Tag. 

Im Blog und auch im Shöppchen wird es nun ruhiger werden, ich möchte aber  beides nicht aufgeben, da es mir sehr wichtig ist. Also, macht Euch keine Gedanken, falls es hier auch mal längere Zeit nichts Neues gibt. Es geht mir gut, sehr gut sogar. Dann hat mich nur das Leben außerhalb des www sehr fest im Griff.

Kommentare:

  1. Für diesen neuen Abschnitt wünsche ich dir alles alles Liebe, wer mit so viel Optimismus ran geht, dem wird es doch gelingen.
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Gratuliere! Manchmal kommt es doch so, wie man es sich wünscht.
    :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch schön! Ich freue mich für Dich, gratuliere Dir ganz herzlich und wünsche Dir viel Freude und Erfolg mit dem neuen Job!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum Job. Du schaffst das bestimmt.
    Ich musste aus gesundheitlichen Gründen aufhören zu arbeiten.
    Wünsche dir viel Freude an der neuen Aufgabe!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir auch alles Gute für den Job. Du wirst es wuppen, wenn man sich erst mal an die Veränderung gewöhnt hat, funktioniert das auch mit dem Hobby wieder.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich wunderbar an. Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute für Job und Familie!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  7. Alles Gute für die neue Aufgabe wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. ALLES GUTE FÜR DICH!!...es ist so schön, wenn sich träume erfüllen...lg colette

    AntwortenLöschen
  9. Das ist SUPER !!!!! Ich freue mich mit Dir !!!!! Natürlich bleibe ich deine Leserin und werde ganz geduldig warten auf dein Zeichen !!!!
    Alle Gute für die Zukunft und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Na schau her.... man muss im Leben einfach alles abwarten! Gute Dinge brauchen immer ihre Zeit!
    Ich wünsch Dir ganz ganz viel Freude bei Deiner neuen Aufgabe und das alles so klappt wie Du es Dir wünschst!
    Und wenn die Zeit ist freun wir uns natürlich immer über einen Post von Dir!

    Alles Liebe und toi toi toi
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen!

    Ja, die Wege des Lebens... kann ich gut nachvollziehen, dass die Alltagswelt Dich fest im Griff hat.
    Herzlichen Glückwunsch zum Traumjob!!! Und schön gesund bleiben!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  12. So ein Glück den Traumjob zu ergattern. Herzlichen Glueckwunsch und gesundheitlich alles Gute.

    Bimbi x

    AntwortenLöschen
  13. Alles Glück dieser Welt wünsch ich Dir für den neuen Lebensabschnitt!
    Du packst das
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Toll, ich wünsch Dir alles Gute! Geh mutig Deinen Weg und schau, wie es sich anfühlt für Dich! lg
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Mensch da freue ich mich aber für Dich. Eine tolle Chance und super, dass Du einen neuen Anfang hast.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit, viele schöne Stunden und vorallem viel Spaß.
    Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  16. Glückwunsch zu deiner Vollzeitstelle. Und mach dir nichts drauß, dass es derzeit noch anstrengend ist. Die Arbeit wird vielleicht mal leichter, aber die Freude über freie Tage wird sicher bleiben - grins!
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen