Dienstag, 26. August 2014

Geschenke: gehäkelt, gestrickt und genäht

In letzter Zeit gab es einige Geburtstage von lieben Menschen. Mir ist es da immer sehr wichtig, dass ich etwas Selbstgemachtes verschenken kann. Das ist irgendwie dann ja ein Teil von mir, den ich nur - also ganz exklusiv - für den anderen mache.
Eine liebe Freundin wünschte sich einen Lese- oder Entspannungsknochen. Als sie einmal zum Kaffee hier war, durfte sie sich Stoffe aussuchen. Auch die Wolle für ihre Socken wählte sie sich bei einem gemeinsamen Stadt-Kaffee-Shopping-Treffen zusammen mit mir aus. Das finde ich sehr schön, dennn dann weiß ich, dass es auch wirklich gefällt.
Die Wolle ist eine Regia aus der "Kaffe Fassett"-Linie. Schön sind die Farben und toll hat sie sich stricken lassen.
Eine kleine Überraschung musste aber dennoch sein. Vor einiger Zeit habe ich mir hier die Anleitung für die Rubbelchen gekauft. Ich finde die wirklich toll. Zum einem können sie gewaschen und ganz oft hergenommen werden, zum anderen ist das für mich Luxus in Bad und Dusche. Die kleinen nehme ich für die Gesichtsreinigung, die großen zum Abrubbeln unter der Dusche. Das ist mein kleines tägliches Wellnessprogramm.
Die Anleitung für das kleine Schwämmchen gibt es kostenlos hier. Auch für die Gesichtsreinigung toll, ich mag den gerne zum Reinigen mit Peeling.
Und für ein männliches Geburtstagskind wurden diese Socken in Gr. 42 (gerade noch rechtzeitig) fertig. Gestrickt aus einem Knäul von Regia aus der "Arctic"-Serie. Nachschub für den Herbst, der irgendwie bei uns schon da ist.  

1 Kommentar:

  1. Hier kann man ja richtig viel bewundern. Einfach toll.
    Sonnige Inselgrüße

    Sheepy

    AntwortenLöschen