Mittwoch, 5. November 2014

Neue Kissen

Für meinen Krankenhausaufenthalt brauchte mein Lese-Bett-Kissen dringend einen neuen Bezug. Dafür hab ich extra den Maharadscha-Love von Hamburger Liebe aufgehoben. Ich hab nur die beiden Stoffe kombiniert, mit dem dritten, der aus der Serie mit dazugehört, wäre es mir zu unruhig geworden.
 
So sieht dann die Rückseite aus, wie immer mit Hotelverschluß. Ich hoffe, dass  mir das Kissen im Krankenhaus wieder gute Dienste leistet.
Für ein Geburtstagskind habe ich noch einen Leseknochen genäht. Ich hoffe, dass die Stoffauswahl gefällt. Ich finde die Stoffkombi so gut, obwohl ich ja kein Rosa-Fan bin. Der rosa Blümchenstoff passt gut zu dem Eulenstoff. Bald wird er verschenkt.
 

1 Kommentar:

  1. Soooo schöne Kissen hast Du gemacht, die Farbkombi gefällt mir bei beiden Exemplaren sehr gut. Einen Leseknochen habe ich inzwischen auch bekommen und möcht ihn nicht mehr hergeben.

    AntwortenLöschen