Sonntag, 30. November 2014

Sonntagsfreude: Advent

Eine große Sonntagsfreude bekam ich schon am Freitag! Eine liebe Freundin gestaltete für uns einen Adventskranz - vom Kranz binden bis zur Deko. Der ist so schön, ich freue mich so darüber. Heute morgen wurde die erste Kerze angezündet.
Gestern begannen wir den Tag alle drei in einem unserer Lieblingscafes mit einem tollen Frühstück. Wir waren um 8.30 Uhr die ersten Gäste. Unser Tag begann so früh, weil er sooo gefüllt war.
Gut gestärkt ging es los mit shoppen. Der Mann und ich brauchten dringend Winterschuhe. In der Innenstadt gibt es bei uns viele tolle Schuhläden. Der Mann wurde schnell fündig, bei mir ist das immer sehr schwierig. Aufgrund einiger Bein- und Fußprobleme ist Schuhkauf für mich oft stressig und frustrierend. Es gibt da die eine (teure) Schuhmarke, die einfach nur gut für mich ist. Der Mann und der Sohn haben mir gut zugeredet die Traumschuhe zu kaufen, und heute freue ich mich sehr darüber. Besonders die Farbe finde ich toll.
Nach den Pflichteinkäufen bummelten wir über unsere Innenstadtweihnachtsmärkte. Hach, da bin sogar ich richtig in Adventsstimmung gekommen.
Am Nachmittag haben wir drei 3,5 Stunden Plätzchen gebacken, ich abends noch Stollen. So, die Weihnachtsbäckerei ist hiermit abgeschlossen. Heute haben wir es nach dem gestrigen Mammuttag ruhig angehen lassen. Am Nachmittag gab es dann schon die ersten Plätzchen mit Früchtepunsch.

Jetzt lasse ich den Abend ruhig ausklingen. Die Gewinner der Verlosung gebe ich morgen bekannt. 

Sonntagsfreuden wurden von Frau kreativberg ins Leben gerufen. Wer noch mehr Sonntagsfreuden sehen möchte guckt hier.

Kommentare:

  1. Schöne Sonntagsfreuden, der Adventskranz gefällt mir sehr. Ihr lebt in einer sehr schönen Stadt, hab' heut schon den Fernsehgottesdienst angeschaut und nachmittags kurz was über Eure Adventsmärkte gesehen - beneidenswert :). Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber einen wunderschönen Adventskranz gebunden!
    Und nach dem Schuhkauf strahlst du ja ziemlich entspannt in die Kamera ;-)
    DIE Marke ist auch meine Lieblingsmarke, mit so eigenwilligen Füßen hab ich auch zu tun und da passen die eigentlich immer. Außerdem haben die immer was Besonderes auf Lager, wenn die nur nicht sooo gemein teuer wären... :-(

    Oh Wahnsinn, Martina! 3 einhalb Stunden Leckerl backen UND dann noch Stollen!!!! Konntest du da abends überhaupt noch stehen? Respekt!
    Ich wär da schon zusammengebrochen...

    eine schöne Woche wünscht dir
    Susi

    AntwortenLöschen