Freitag, 9. Januar 2015

Handyzubehör

Wie das Handyleben so spielt: kurz vor Weihnachten haben die Handys von Frau und Herrn Creawolle ihre Arbeit gekündigt, wohl der Akku oder der Einschalter. Also habe ich Hr. Creawolle losgeschickt, um neue Handys zu kaufen (er ist sozusagen der Fachmann dafür, ist bei vielen Handys am Innen-Speicher-Leben beteiligt).
Neue Handys hatte Hr. Creawolle schnell besorgt, an mir war es nun für die Taschen und das Zubehör zu sorgen. Gerne nähe ich Handytaschen nach dieser Anleitung. Die Maße habe ich  angepaßt, zwei männliche und zwei weibliche Handyhüllen sind so entstanden.
Auf vielen von Euren tollen Blogs habe ich die letzte Zeit die netten Handysitzsäcke nach dieser Anleitung gesehen. Eigentlich sind die ja schnell gemacht, Fr. Creawolle hatte nur die Anleitung nicht richtig gelesen und musste wieder - nach getaner Arbeit - von vorne beginnen. Als die Sitzsäckchen dann richtig zugeschnitten und genäht waren, war ich doch zufrieden mit dem Ergebnis.

Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung für die Handyhülle. Ich habe auch ein neues Handy zu Weihnachten bekommen. Und jetzt werde ich mich schnell an die Nähmaschine setzen und mir auch eine schöne Hülle nähen.
    Die Sitzsäcke sehen lustig aus ♥
    Liebe Grüße und ein Sturmfreies Wochenende
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die sind toll geworden!! Bei den Handy-Sitzsäcken dachte ich bisher immer: so etwas brauch ich nicht. Doch wenn ich sie da so auf deinem Bild sehe....könnte ich mir auch mal einen nähen:)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen