Montag, 16. Februar 2015

Knochenflut I/2015

Ich habe gerade nachgeguckt: Im Mai 2013 habe ich die ersten Nacken-Knochen-Kissen genäht. Erstmal drei für uns zum Entspannen und Lesen auf der Couch. Wer die Anleitung möchte, kann hier auf den Post klicken.
Ich habe nun irgendwie den ganzen Freundes-, Bekannten- und Verwandtenkreis mit Knochenkissen beschenkt und beliefert. Über eine liebe Freundin bekam ich vor Weihnachten schon einen Großauftrag, einen kleinen und nun wieder einen Großauftrag.
Diese sechs Kissen sind gestern entstanden. Das Stoffe zusammenstellen, das Zuschneiden und das Nähen mache ich sehr gerne, nur das Stopfen und Vernähen nerven mich oft. Das Ganze dann gestern SECHS!mal. Abends haben mir die Finger weh getan.
Den Erlös werde ich in neue Wolle und Stoffe stecken. Gestern musste ich mir schon ganz schnell eine tolle Wolle leisten, wiiiirklich nur um die Fingerschmerzen auszuhalten, hüstel.
Bald gehen sie auf die Reise zu ihrer Auftraggeberin, ich hoffe, dass damit viele Menschen gut entspannen können.

Kommentare:

  1. Ich habe erst zwei "Knochen" genäht, aber mir geht es genauso: nähen gern, stopfen na ja und handnähen bäh...Trotzdem muss ich nochmal ran, denn wir selbst brauchen ja auch noch Leseknochen :-)

    Tolle Stoffkombinationen! Ich würde die Äpfel wählen, mein Sohn sicher die Sterne. Vielleicht ist es doch ganz gut, dass das hiesige Wollgeschäft kein Vergnügen bietet - da kann ich nicht aus Frust Wolle kaufen ;-) Was hast Du Dir denn Schönes gegönnt?!

    Liebe Grüße,
    Karen

    PS: Der Abend an der Feuerschale war wirklich sehr entspannt! Und lecker war es auch noch. Zum Stockbrot gab es dann homemade Kräuterbutter und einen Hüttenkäse mit Kräutern - mh!
    Ich wünsche euch schöne Ferien, wir sind leider schon durch...

    AntwortenLöschen
  2. Einer schöner, als der andere :-)) Wenn ich nicht schon einen hätte ...
    Der zu Weihnachten verschenkte Knochen ist supergut angekommen. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Diese Leseknochen sind auch wirklich toll!! Hab auch schon einige genäht und verschenkt. Deine sehen Klasse aus, besonders der Rot-Graue, auf dem ersten Bild - sooo schön!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Die sind auch wieder wunderschlne geworden und ich liebe meins auch heiß und innig :o))

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen