Donnerstag, 19. Februar 2015

Schmuckschälchen

Weiter geht es heute wieder (das letzte Mal, versprochen) mit den Werken aus Fimo air. Die Dekoketten hatte ich ja schon gezeigt. Das letzte Jahr über sah ich in vielen Blogs öfter so schöne Schmuckschälchen aus der Modelliermasse.
Ganz einfach sind die herzustellen: Modelliermasse ausrollen, Häkeldeckchen abdrucken, ausstechen und in eine Schale zum Trocknen geben. Da mein Schmuck immer irgendwo im Haus "rumfliegt" hat er nun einen festen Platz bekommen.
Die Schälchen wurden nach dem Trocknen noch mit weißem Buntlack übermalt. Zum einen glänzen sie dann ein bisschen, zum anderen sind sie schmutzabweisender. Schöööön finde ich die, hach, ich bin ganz verliebt.

Kommentare:

  1. Solche Schalen gefallen mir auch sehr gut, da muss ich vielleicht doch mal los legen
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Schalen sehen toll aus!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen