Sonntag, 5. April 2015

Sonntagsfreude: Ostern

Unser Ostersonntag startete heute mit dem traditionellen Osterfrühstück. Lecker ist es gewesen, kann ich Euch verraten.
Ich mag das sehr: die bunten Eier, der besondere Schinken, Hefebrot mit Rosinen, das Lamm aus Kuchenteig, ... das ist der Beginn des Osterfestes für mich. Gibt es einfach nur an Ostern.
Eine besondere Sonntagsfreude für mich: das gut gelungene Hefebrot. Seit langem habe ich viel mit Hefeteig rumprobiert: Trockenhefe, nicht aufgehen lassen, etc. um das alles zu beschleunigen. Die Ergebnisse waren eher schlecht. Gestern habe ich den Hefeteig zubereitet, und zwar genau so, wie meine Oma es mir gezeigt hat: die Milch im Topf genau richtig erwärmen, frische Hefe dazu und ihm viiiiiel Zeit zum Aufgehen geben. Herausgekommen ist fluffiges und saftiges Osterbrot. Ich weiß nun, dass es nur so geht: mit Zeit und dem Besinnen auf das, was mir als gut und richtig überliefert wurde.
Ich muss schon sehr brav gewesen sein: ich habe drei Osternester bekommen. Hier dürft ihr hineingucken.
In der Metalldose ist Lecker-Kräutertee, das Herz hat der Sohn am Ostermarkt gekauft.
In dem Päckchen ist der neue "Eberhofer". Eine Oster-Sonntagsfreude für heute abend, wenn ich ihn anlese.

Wir werden heute noch lecker Mittagessen und danach im Kreise der Verwandtschaft Ostern und einen Geburtstag feiern.

 Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 

Sonntagsfreude sind :)
Sonntagsfreuden sammelt nun Barbara von Sechziggradnord. Wer mehr Sonntagfreuden lesen möchte, kann das hier tun. 

1 Kommentar:

  1. Ja, da kann man wirklich auf die guten alten Tipps der Familie vertrauen. Ich kenn das, man versucht so manches und kommt dann doch wieder am Bewehrten an. Da liegt eben schon ganz viel Erfahrung drin.

    Ich wünsche dir noch ein schönes Ausklingen der Ostertage und viel Spaß mit deinen Nesterln!

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen