Donnerstag, 28. Mai 2015

Entspannungsmodus

Ich habe Urlaub! Vielleicht denkt sich jetzt der etwas regelmäßige Leser meines Blogs: "Wie Urlaub! Schon wieder!". Ja, schon wieder. Ich arbeite als tariflich beschäftigte Sozialpädagogin in einer schulischen Sondereinrichtung. Da ich dort während der Schulzeit viele Überstunden mache, kann ich meist die Schulferien (wenn die Einrichtung geschlossen ist) auch frei machen. Das tut gerade sehr gut.
Vielleicht könnt Ihr Euch nun denken, dass ich während der Schul- und Arbeitszeit nur sehr wenig Zeit für mich und die Menschen habe, die mir am Herzen liegen. Umso schöner ist es dann in den Ferien Zeit  dafür zu haben. Zeit für ein ruhiges Frühstück, für den Sohn und den Mann und für liebe Besuche und Gäste. Am Wochenende war viel liebe Verwandtschaft und gestern allerliebste Freundinnen zu Besuch. Die brachten mir diese toll bepflanzte Waage mit, soo schön.
Und da ich gestern wieder vergessen habe zu fotografieren, gibt es eben das Bild vom letzten Jahr. Es war gestern wieder ein sehr schöner "Mädelstag" mit  Frühstücken, Reden, Shoppen, Lachen, Kaffee trinken und dem Wunsch, dies in den nächsten Ferien unbedingtest zu wiederholen.
Heute mache ich noch Sport, sehe meinen Physiotherapeuten und teffe mich am Nachmittag mit einer lieben Freundin. Morgen sind dann noch "Besorgungen" angesagt, nachmittags sind der Mann und ich bei Herzmenschen eingeladen, so schön! Dann geht es in die Sonne, hoffentlich! Somit ist Frau Creawolle im absouten Entspannungsmodus und das ist gut so!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen