Montag, 13. Juli 2015

Für eine liebe Freundin

habe ich dieses Kissen genäht. Als sie bei mir zu Besuch war, sah sie meins im Wohnzimmer (hatte mir aus den Stoffen schon vor längerer Zeit eins genäht). Da es ihr so gut gefallen hat, habe ich die Stoffe rausgesucht und befunden, dass sie noch für ein Kissen reichen werden.
Und so sieht die Rückseite aus:
Die Resten habe noch für ein Set ausgereicht. Gefällt mir gut, es kann durch den anderen Stoff auf der Rückseite als "Wendedeckchen" benutzt werden.
Nun ist gar nie nichts mehr von diesen Stoffen über, es wird Platz im Stoffregal für den baldigen Umzug des Nähzimmers, aber dazu demnächst mehr.

Kommentare:

  1. ...du hast aber auch immer soooo süße Stöffchen!
    Wo kaufst du denn ein ?
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stöffchen kaufe ich bei Dawanda. Ich kann da gar keinen festen Shop sagen, ich gucke einfach immer, was mir gefällt. Leider ist das immer viel zu viel, ....

      Löschen
  2. uiii da hat sich deine freundin bestimmt gefreut - ist ein richtig
    hübsches kissen aus schönen stöffchen!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen