Dienstag, 8. September 2015

Kissen, Kissen, Kissen!!!!

Wer öfter bei mir reinguckt weiß, dass ich Kissen liebe. Unser Haus ist voll damit, der Mann und der Sohn werden regelmäßig  mit neuen Kuschelkissen versorgt. Ich liebe sie einfach, nähe und verschenke sie gern.

Für meine Kollegin ist dieses 40 x 40 große Patchworkkissen entstanden. Sie ist auf große Reise nach Asien geflogen und es sollte ihr ein Reisebegleiter sein. Ich hoffe, dass dem auch so war.
Als Abschiedsgeschenk für die Praktikantin habe ich einen Relax-Knochen genäht, auch so ein Lieblingsprojekt von mir.
Damit sie während der anstrengenden Vorlesungs- und Prüfungszeit etwas zum Entspannen hat!
 Für ein Geburtstagskind ist noch eine "Ruhezone" von der Nähmaschine gehüpft. Ich hoffe immer nur, dass die aufgebügelte Folie gut auf den Stoffen hält.
Das erste Ruhezone-Kissen habe ich für meinen Kollegen genäht. Ein schönes Ferienenstandsgeschenk finde ich. Ich glaube, ich brauche auch so eins auf der Couch, ist ja die Ruhezone!


1 Kommentar:

  1. Immer wieder faszinierend, was aus ein paar Stoffstückchen werden kann... Das Patch-Kissen ist gute Laune pur!

    Kissen gehen immer, ich habe schon unzählige genäht und verschenkt und es macht immer wieder Spaß, die Stoffe zusammen zu stellen.

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen