Sonntag, 20. September 2015

Sonntagsfreude: Hochzeitstag und Herbstmarkt

Diesmal war das ganze Wochenende ein einzige Sonntagsfreude. Ich weiß gar nicht, wo ich mit dem Erzählen anfangen soll. Also erstmal zum heutigen Sonntag: Der Mann und ich fuhren zum Herbstfest nach Schloß Neufahrn.
Auf den Weg dorthin passierte ein Schäfer mit seiner Herde die Landstraße. Wolllieferanten ganz nah!
Der Herbstmarkt war sehr schön. Viele Stände von netten Ausstellern, es gab viel von Kulinarischem bis hin zu Kunsthandwerk und Bekleidung.
Gut gegessen haben wir dort auch, herbstliche Gerichte: Kürbissuppe und Schwammerlsosse mit Semmelknödel.
Das Angebot war sehr vielfältig. Es gab auch Vorführungen mit Hunden oder Pferden. Schön auch für Kinder, Ponys zum Streicheln und Reiten.
Ein sehr schöner herbstlicher Mittag und Nachmittag waren das heute. Besonders auch, denn wir haben heute Hochzeitstag, den 24.! Deshalb hatte Herr Creawolle mich am Samstagabend auf ein Donaukreuzschiff zur abendlichen Buffetfahrt mit Musik und Tanz eingeladen.
Wunderschön ist die Kristallkönigin, mit vielen Swarovski-Kristallen ausgestattet, funkelt und glitzert sie wie ein wahre Königin.
Der Abend begann nach dem Einchecken mit einem Cocktail, für mich ohne Alkohol.
Dann gabs ein tolles Warm/Kalt Buffet, das wirklich keine Wünsche offen ließ.
Das Hochzeitstagspärchen beim Grinsen!
Später gab es noch ein Riesendessertbuffet, präsentiert wie im Traumschiff, Ihr wisst schon, mit Sternchenwerfern und Minifeuerwerk. Ein wunderschöner Abend war das, was ganz Besonderes! Einzigartig für uns auch auf dem Flussweg in der Nacht in unsere Stadt einzufahren, wow, ich bin noch ganz voll mit Eindrücken.

Das mit dem Tanzen hat dann leider noch nicht funktioniert, denn Frau Creawolle durfte mal wieder ihren Lieblingsarzt ein bisschen im Krankenhaus besuchen zum Ende der Woche hin.
Aaaaaber umso größer heute meine Freude, dass das alles so gut geklappt hat, wir unseren Hochzeitstag wie geplant feiern konnten und heute sogar noch ein Bonusausflug möglich war!!!!

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 

Sonntagsfreude sind :)
Sonntagsfreuden sammelt nun Barbara von Sechziggradnord. Wer mehr Sonntagfreuden lesen möchte, kann das hier tun.

Kommentare:

  1. Da habt ihr aber ganz toll in den Hochzeitstag hinein gefeiert :-)
    Auch ohne Tanz war es bestimmt ein großartiges Erlebnis!

    Alles Liebe zum 24. Hochzeitstag,
    Karen

    (So einen Abend hätte ich auch gern zum 21. im Oktober. Allerdings wird es hier schwierig mit der Schifffahrt, auf unserem Flüsschen könnte man nur paddeln...)

    AntwortenLöschen