Montag, 12. Oktober 2015

Genähte Herbstdeko und die Links dazu


Gerne bummle ich durch Dekoläden, ja ich kann mich oft gar nicht sattsehen an schöner Deko. Da ich das oft mit einer lieben Freundin mache, ist es noch ein schöneres Erlebnis. Aaaber: viel schöne Dekoteilchen sind auch schön teuer, oft im nächsten Jahr nicht mehr "in" und die Männer im Hause Creawolle verstehen diese Groß-Deko-Einkäufe nicht sooooo und finden die immer unnötig (Männer eben, seufz!).
Da ich ja auch gerne Dinge erst mal selber mache, bevor ich sie kaufe, ging ich im www auf die Suche nach Herbstdeko in DIY. Viele von Euch kennen sicher schon die Kürbisse nach dieser Anleitung. Falls nicht, bitte schön ...
Für diese, ich nenne sie mal Tildaäpfelchen, gibt es viele Tutorials. Am besten hat mir dieses mit Video gefallen. 
Besonders schön und einfach sind diese Apfelanhänger. Die machen sich an herbstlicher Marmelade zum Verschenken oder an Knäufen von Kommoden sehr gut. Die Anleitung dazu gibt es hier.
Alle diese Dekoteilchen lassen sich gut aus Stoffresten fertigen. Meist haben wir Nähbegeisterten mehr als genug davon. Somit sind die Kürbisse und Äpfel eine sehr schöne, kostengünstige und individuelle Möglichkeit die bestehende Herbstdeko aufzupeppen. Also ich hab gleich ein bisschen mehr davon gewerkelt und Herbstpakete an liebe Menschen geschickt. Nur mal so als Idee ...

Kommentare:

  1. Wow deine Herbstdeko ist wirklich toll geworden! So lässt sich der Herbst definitiv verschönern bei grauen Tagen :)
    LG Theresa von eismeerblau

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Dekorationen hast du gebastelt, gefallen mir alles sehr,sehr gut, schade, dass man nicht den ganzen Tag solche schönen Dinge machen kann, sondern so profane Arbeiten wie Haushalt einem davon abhalten.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    Deine wunderschönen Dekos laden zum Nachmachen ein, toll, dass Du die Anleitungslinks dazu mit uns teilst und Du hast recht:Selbstgemachtes macht glücklich ;-)))
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und viele kreative Ideen.
    Liebe Gruesse von Hertraud

    AntwortenLöschen