Donnerstag, 15. Oktober 2015

Herbstkissen

Inspiriert von dem Herbstmarkt und vielen tollen Dekoblogs wollte ich gerne herbstliche Kissenhüllen nähen. Auf der Bank am Esstisch ist immer ein 40x40 großes Kissen. Da ich von einigen Stoffen nur noch recht wenig hatte, wurde daraus ein herbstlichen Patchworkkisssen.
Letzte Woche war ich mit dem Mann ganz kurz beim Möbelschweden, weil unsere altgediente Auflaufform, im wahrsten Sinne des Wortes, zersprang. Wir brauchten Ersatz und schlenderten noch ein bisschen durch die Abteilungen.
Im Stoffregal sah ich diesen schönen, wohl neuen, Stoff im herbstlichen Design. Ich habe mich gleich in ihn verliebt. Auf unseren beiden Sofas sind je zwei 50 x 50 große Kissen, also brauche ich immer 4 passende Bezüge.
Da mir aber 4 Kissen mit diesem Stoff zu opulent waren, habe ich noch für zwei Kissenbezüge einen sehr groben Baumwollstoff in grau/braun gekauft. Der sieht fast wie ein Leinenstoff aus. Gut gefällt mir das so, und herbstlich ist es nun auch im Hause Creawolle.

Kommentare:

  1. ...sehr schön, da sind ab sofort Kissenschlachten verboten :O)
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kissen sehen toll aus, die Stoffe bei dem Patchwork-Kissen passen prima zusammen. Den Stoff vom Schweden möchte ich auch haben.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen