Freitag, 23. Oktober 2015

Wieder mal Decoupage

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an diesen Post mit den Gurkengläsern und deren Verschönerung mit den schönen Decoupage-Papieren, die es im Bastelgeschäft so gibt. Mit einer lieben Freundin war ich im kombinierten Woll/Bastelladen. Dort fanden wir soooo schöne herbstliche Papiere. Da Frau Creawolle ja noch den passenden Lack/Kleber zu Hause hat, mussten drei davon gekauft werden.
Wie aus schnöden Gurkengläsern schöne individuelle Vorratsgläser werden können, zeige ich Euch hier.
Meine werden wohl Tees und selbstgebackenen Kekse beherbergen dürfen.
Am schönsten finde ich immer die Sicht auf die bunt beklebten Deckel. Wie ihr beim ersten Bild sehen könnt, machen sich die Gläser auch gut als Windlichter für nebelige und graue Tage. Da ich immer noch ein bisschen Kleber habe, muss ich dringend noch mal in schönen Decoupage-Papieren schwelgen ... 

Kommentare:

  1. ...der Superhit, besonders mag ich den unten rechts im Bild :O)
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, an den post kann ich mich noch gut erinnern, denn das ist eine super Idee. Die neuen Gläser sehen auch wunderbar aus. Mein Kleber ist leider aus, ich benötige einen neuen und dann kann ich auch wieder Dinge verzaubern. Ab jetzt auch Gläser...
    LG und ein feines Wochenende
    Manu

    AntwortenLöschen