Freitag, 13. November 2015

Friday Fives

Heute möchte ich wieder bei den Friday Fives von Buntraum mitmachen. Diese Woche war ich dankbar für:

- Den besten Ehemann und Sohn der Welt,
die mich durch stressige und schwierige Tage tragen und mir eine tolle Namenstagsüberraschung am Mittwoch bereitet haben.

- Kollegen, die langsam aber sicher Freunde werden
Diese Woche gab es in der Arbeit einige schwierige Momente. Ich bin dankbar für Kollegen, auf die ich mich absolut verlassen kann, mit denen ich über Schwieriges sprechen kann, und die mich auch durch Durststrecken mittragen.

- Für kreative Freiräume,
die mir meine Familie ermöglicht, damit ich an freien Tagen oder Abenden kreativ werkeln oder handarbeiten kann, weil mir das so gut tut.

- Für Entwicklungsschritte des Sohnes
Schön zu sehen, wie aus ihm ein junger Mann wird, wie er in eine Selbständigkeit und Eigenverantwortung geht. Dankbar bin ich, dass dies alles so gut funktioniert.

-Für das kommende Wochenende
Ich bin dankbar für das kommende Wochenende. Die ganze Woche über merke ich das. Wir werden gute und langjährige Freunde sehen, ein Konzert mit Freunden besuchen und am Sonntag werden der Mann und ich in einen neuen Tanzkurs starten.

Kommentare:

  1. Ich lese gerne hier in deinem Blog. du machst sehr hübsche und leckere Sachen. LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Fünf sehr schöne Gründe, um dankbar zu sein! Für das Wochenende bin ich ebenfalls dankbar, ich schleppe die ganze Woche einen doofen Husten rum und möchte mich einfach auskurieren. Dir/Euch wünsche ich ein schönes, erholsames Wochenende! LG, Christine

    AntwortenLöschen
  3. O wie schön, liebe Martina, dass Deine Familie, Deine Freunde Dir so viel Kraft und Unterstützung geben.

    Ein herzliches Dankeschön an Dich für Deine Glückwünsche zu meinem 6. Bloggeburtstag, ich freue mich sehr darüber
    und wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende mit viel Wohlgefühl.

    Liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen