Dienstag, 10. November 2015

Miss Winkle

Puh, lange hat sie gedauert, diese Miss Winkle. Mit dem Stricken habe ich im Sommerurlaub vor zwei Jahren begonnen, dann zu früh abgekettet. Das Tuch war irgendwie zu kurz und so lag es im Strickkorb.
Also habe ich jetzt die Abkettkante wieder aufgeribbelt und noch mal ordentlich drangestrickt. Jetzt bin ich ganz verliebt in dieses Tuch mit dem tollen Farbverlauf. Wie immer, bei allen Anleitungen von Martina Behm, hat mir das Stricken damals, und auch jetzt, viel Spaß gemacht.
Die Wolle hatte ich im Sommer vor gut zwei Jahren hier gekauft. Ich besuchte eine liebe Freundin, und sie zeigte mir beim Bummeln durch ihre Stadt die Handweberei mit der tollen handgefärbten Wolle, die es dort auch zu kaufen gibt.
Das Tuch trägt sich sehr angenehm, ist durch die Garnmischung nicht zu warm. Wieder ein Ufo fertig und ein tolles Tuch für den Winter hab ich bekommen!

Kommentare:

  1. Matrina Behm´s Sachen stricke ich auch total gern, wenn das blos nicht so weit weg wäre, würde ich sie so gern auch mal besuchen
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    herzlichen Glückwunsch zu dem Prachtstück!
    Da hast du wirklich ein tolles Tuch falls es mal kalt wird (grrr, dieses warme, windige Wetter ist im November NICHT schön!)).
    So ähnlich lange brauchen Strickstücke für mich selbst auch immer, bis sie fertig sind.
    Wenn der Zeitdruck fehlt, z. B. weil ein Geschenk fertig werden muss, verschwindet immer mein Ehrgeiz. - Leider!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden, gut dass Du es nochmal in "Angriff" genommen hast. Lieben Gruß, Christine

    AntwortenLöschen