Sonntag, 20. Dezember 2015

Sonntagsfreude: Auf Weihnachten zugehen

Eine besondere Freude die ganze Adventszeit über ist der Teeadventskalender. Schöne Karten, Geschichten, tolle kleine Geschenke und wunderbare Tees kamen und kommen noch bis Weihnachten bei mir an.Vielen lieben Dank, an alle Teilnehmer, für diese wunderbaren Briefumschläge, die ich jeden Tag im Advent öffnen darf und durfte.
Diese wunderbaren Printables gibt es bei Kleine Göhre (kostenlos). Obwohl den Mann und mich ein paar Viren quälen, ist er gestern in dem Keller verschwunden und hat aus unserem Fundus diese zwei Bilderrahmen ausgegraben. Die Passepartouts hat er aus Tonpapier kreiert. Toll finde ich die Bilder, sie hängen nun im Esszimmer über dem Highboard. Ich freue mich heute sehr darüber.
Eine große Sonntagsfreude heute: Päckchen fertig machen. Ich packe so gerne Geschenke ein. Wir haben dieses Jahr (ober vielmehr ist, hüstel!) beschlossen kein neues Papier, Geschenkanhänger, etc. einzukaufen. Wir haben da seeeehr viele Reste aus den letzten Jahren. Auch möchte ich mich mehr nach nachhaltigen Einpackideen die nächste Zeit umgucken. Beim Lieblingsdrogeriemarkt habe ich schon sehr schöne Recyclingpapiere gesehen, auch kleine genähte Taschen aus abgelegter Bettwäsche finde ich sehr schön .. ich werde da in nächster Zeit mal experimentieren. Diese Jahr ist für Weihnachten im Hause Creawolle Resteverwerten in Verpackungshinsicht angesagt.
Auch für große Leute habe ich schon Selbstgemachtes verpackt. Hier ein kleiner Blick durchs Schlüsselloch, mehr kann ich erst nach Weihnachten zeigen.
 Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)

Die Sonntagsfeuden sammtelt nun Rita von Mit Hand und Herz.  Wer mehr Sonntagsfreuden lesen möchte, kann dies dort tun oder einfach selbst mitposten.

Kommentare:

  1. Ich bin dieses Jahr auch eisern und verwende nur Papier, Schleifen, Karten etc. aus dem Vorrat. Unglaublich, wieviel schöne Dinge in den Schränken schlummern. Sogar Briefmarken sind immer noch übrig, obwohl ich heute über zwanzig Weihnachtskarten/-briefe fertig gemacht habe. Dir noch eine schöne restliche Adventszeit wünscht Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina, Dankeschön für den leckeren Tee!! So liebevoll verpackt ;)) Es ist aber auch eine schöne Aktion, nicht wahr. Dir ein schönes Weihnachtsfest! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Auf deine Ideen bezüglich nachhaltig Geschenke verpacken, freu ich mich schon sehr! Das ist ein Thema das mich auch sehr beschäftigt.
    Schönen Abend noch und baldige Besserung! Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    ich habe auch gestern Geschenke eingepackt und ich habe da auch immer riesig Freude daran :-)
    Die Printables sehen ganz toll aus - ich finde die ganz süß!
    Gute Besserung an dich und alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen