Freitag, 1. Januar 2016

Ein gutes Jahr 2016

Ich wünsche Euch ein wunderbares und gutes Jahr 2016! Es sollen sich alle Eure Wünsche, Hoffnungen und Pläne erfüllen!

So, eigentlich mag ich keine Jahresrückblicke schreiben, aber gerne lesen. Diesmal will ich mich auch an einem eigenen Rückblick probieren. Die Fragen dazu habe ich im www gefunden, von wem sie ursprünglich sind,weiss ich nicht.

Haare länger oder kürzer? Viel kürzer! Im Mai habe ich mich von meinen langen Haaren verabschiedet, seitdem eine Kurzhaarfrisur. Auch ein Weg zu mir!

Mehr bewegt oder weniger? Hing sehr von der Jahreszeit ab: im Winter eher weniger, im Sommer sehr viel (schwimmen im See), im Herbst wandern und walken

Mehr Kohle oder weniger? Mehr, durch Vollzeitarbeit und Arbeit des Mannes

Mehr ausgegeben oder weniger? Anders ausgegeben: bewußter, mehr für Ökoprodukte (z.B. weniger Kleidung, dafür Öko), weniger Kleinkram dafür Möbel, Urlaube und Elektrozeugs

Die teuerste Anschaffung? Schlafzimmer- und Badmöbel, neues Laptop

Das leckerste Essen? im Cafe mit Mann und Sohn frühstücken, Risotti des Mannes, Kürbislasagne

Das schönste Buch? Kathy Reichs: Tote lügen nie

Der inspirierendste Film? Ich und Kaminsky, ein Film über Schein und Sein, hab viel darüber nachgedacht und Entscheidungen getroffen

Die ergreifendste Musik? Andreas Gabalier "Amoi seng ma uns wida", leider!

Die meiste Zeit verbracht mit Familie, Arbeit, Freunden, aber leider auch mit Ärzten und Physiotherapeuten, glücklicherweise war ich nur einmal kurz im Krankenhaus

Die schönste Zeit verbracht mit… dem Sohn und dem Mann, wir hatten 2015 sooo viele tolle Urlaube und Zeit miteinander, Ausflüge und Gespräche

Vorherrschendes Gefühl 2015? Veränderungen müssen kommen, Aufgeben von Hoffnungen

2015 zum ersten Mal getan? mich bewußt von Menschen abgegrenzt, nicht die Erwartungen von anderen Menschen erfüllt, Entscheidungen für mich getroffen

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte? Dass wir jetzt sofort dieses wunderbare Katzenbaby einfach so mit zu uns nehmen müssen.

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe? Mittermeier-Karten für den Sohn, Wellnessgutschein für den Mann

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat? Mir zuhören, mich ermutigen, einen Gutschein zum Keramikmalen vom Mann

2015 war mit 1 Wort: Schwierig

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?  Ich liebe Dich!, Ich bin froh, dass Du meine Mama bist! 

Vorsätze für 2016? Gibt es keine, bin gerade auf der Suche nach einem Schlagwort oder Überbegriff für 2016


Kommentare:

  1. Ein frohes und gesundes neues Jahr für dich, liebe Martina!
    Hoffentlich wird 2016 weniger belastet, als es die Vergangenheit gewesen ist.
    Heute wirkt die Zeit noch so unbefleckt und wie jedes Jahr am Neujahrstag bin ich fast berauscht von diesem Gefühl.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Das wünsche ich Dir auch, liebe Martina und auch Deinen Lieben.

    Einen schönen 1. Januar und liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen