Freitag, 8. Januar 2016

Genähte Geschenke

 So, nun kann ich Euch endlich meine genähten Weihnachtsgeschenke zeigen. Den Dezember über habe ich im Nähzimmer gearbeitet und Hüllen für Tetrapacks fabriziert. Schön finde ich die, besser, als die Saft- oder Milchpackungen so direkt auf den Tisch zu stellen.
Im www hatte ich diese tolle Anleitung gefunden und mich beim Zuschnitt daran gehalten, nur den oberen Rand kürzer gearbeitet, da ich ja keinen Saum nähen musste, sondern mit Schrägband versäubert habe. So sind nun meine Wachstuchreste auch eingeschmolzen, die sich so über die Zeit angesammelt hatten. Es sind viele bunte punktige Hüllen entstanden, die den Beschenkten hoffentlich viel Freude machen.
Für zwei kleine Mädchen wagte ich mich an das Ebook "Elefantös" vom Farbenmix. Schon lange liegt es hier bereit, nun sind endlich zwei kleine und bunte Elefanten entstanden.
Das Nähen hat richtig Spaß gemacht und einige Stoffreste verschluckt. Schön finde ich die beiden, hach, vielleicht sollte ich mir ein großes Elefantenkissen nähen.
Für die Innenseiten der Ohren habe ich Frotteereste verwendet. Das spart die Vlieseline und ist schön kuschelig weich. Ich hoffe, dass die Elefanten den Beschenkten gefallen haben und viel bekuschelt werden.

Kommentare:

  1. Da warst Du aber fleißig, sehr schöne Sachen sind da entstanden, die Elefanten sind echt klasse

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Schön sind deine genähten Werke geworden.....
    Die Elefanten herzallerliebst....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine nette Idee mit diesen Hüllen!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen