Sonntag, 24. Januar 2016

Sonntagsfreude: Ruhezeit

Diese Wochenende war ein sehr ruhiges. Wir hatten uns, nach den letzten sehr gefüllten, bewußt nichts vorgenommen. Ich wollte kreative Sachen ausprobieren, ausruhen und einfach entspannen. Dies ist auch gut gelungen, diese Ruhe ist eine wahre Sonntagsfreude für mich.
Viel gewerkelt habe ich, als der Sohn und der Mann heute Vormittag beim Klettern waren. Mit Perlen wurden Sachen ausprobiert, gescheitert bin ich bei einigen Versuchen, aber auch schöne Werke zustande gebracht, dazu bald mehr.
Aufgetauter Quarkstollen, den konnten wir nach Weihnachten nicht mehr sehen. Heute mit Kaffee auf dem bemalten Geschirr eine wahre gemütliche Sonntagsfreude.
Freude über neue Printables und frisch gestaltete kleine Ecken im Haus.
Genähtes nur für mich in Gute Laune Farben und Lieblingsstoffen.
Lieblingsspruch auf schönem neue Printable, Motto für die kommende Woche!

Free Printables von hier und hier!

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)

Die Sonntagsfeuden sammtelt nun Rita von Mit Hand und Herz.  Wer mehr Sonntagsfreuden lesen möchte, kann dies dort tun oder einfach selbst mitposten.

1 Kommentar:

  1. Liebe Martina,
    da bin ich sehr gespannt, was du mit den Perlen gezaubert hast.
    Das erste Foto von der Kerze und deinen Steinen finde ich superschön. Es wirkt sehr stimmungsvoll und gemütlich.
    Sonntagsclaudiagruß

    AntwortenLöschen