Mittwoch, 2. März 2016

Caramel-Cardigan

Schon seit einiger Zeit ist sie fertig: meine Caramel-cardigan. Als ich sie das erste Mal auf einem Blog sah wußte ich, die will ich auch stricken. Nun ja, das hat dann mal wieder gedauert ... Aber inzwischen wird sie viel und gerne von mir getragen!
Die Anleitung ist super, hat bei mir genau gepasst. Ich hatte noch eine mercerisierte Baumwolle vom Wolle Rödel im Vorrat, daraus sollte mal ein Sommerpulli werden, die Jacke gefällt mir aber deutlich besser. Im Winter ist sie mir offen zu kühl, obwohl ich das wasserfallartige der Seitenteile sehr mag. Da verschließe ich sie gerne mit der farblich passenden Filzblume.
Eine tolle Jacke für alle Jahreszeiten, besonders auch für Frauen, die mehr drauf haben. Bei mir verdeckt sie durch ihren lockeren Fall in paar Röllchen und Pfündchen. Da mir die so gut gefällt, hab ich gleich eine Paulie begonnen. Die wird aber erfahrungsgemäß noch dauern ...

Kommentare:

  1. Schaut klasse aus, auch die Farbe ist super schön

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Schööön! Die gefällt mir wirklich gut.
    (Und du darin ;o)
    Und vorne unten bleibt sie aber etwas offen, wenn du sie oben mit der Filzblüte schließt, oder überlappt sie da auch?
    Ich möchte - seit langem - auch mal wieder eine Jacke stricken.
    "Leider" weiß ich schon genau, wie sie aussehen soll und suche nun noch ein Strickmuster, das sich entsprechend abwandeln lässt...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,

    wenn ich sie mit einer Filzblüte schließe, ist sie komplett geschlossen, auch vorne. Es wird sozusagen das Vordere doppelt gestrickt, dadurch fällt es offen auch so schön.
    Vielleicht ist die Jacke ja was für Dich ...

    LG Martina

    AntwortenLöschen