Dienstag, 8. März 2016

Diviana-Cowl

Als Weihnachtsgeschenk gab es auf dem Blog von Fadenstille (eine toller Blog!) die Gratisanleitung für diesen wunderschönen Cowl. Schnell habe ich bei RosyGreenWool passende Wolle bestellt und zwar nicht nur für mich, sondern auch für eine liebe Freundin. Die hat den Cowl bereits zum Geburtstag bekommen.
Die fertigen Cowls gefallen mir sehr gut, ich mag Zopfmuster und dieses ist besonders schön. Leider sind die Fotos aufgrund der fehlenden Frühlingssonne und -helligkeit nicht so optimal geworden. Die Farben der Wolle kommen recht gut rüber, zumal auf meinem Computer.
Die Anleitung ist gut geschrieben und das Muster läuft schnell wie von selbst. Die Wolle, wer die schon verstrickt hat weiß es, ist ein absoluter Stricktraum. Sehr weich zu verarbeiten und das Strickbild gefällt mir gut. Bin eben RosyGreenWool- Fan.
Ich trage den Cowl gerne. Er liegt bei mir recht nah am Hals an, was ich bei den morgendlichen kalten Temperaturen sehr gerne habe. Da die Wolle so schön weich ist, ist das ein bisschen wie kuscheln. Ein schönes Stück für die Übergangszeit.

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    das Muster von Annett habe ich schon einige Male bewundert. Dir ist die Umsetzung super gelungen. Auch die Farbwahl fällt genau in mein Beuteschema :o).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. ...toll, so super gelungen und beide Farben sind genial !
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen!

    Die Cowls sehen wunderschön aus! Das sieht man richtig, wie weich das Garn sein muss. Und die Farben sind ein Traum.
    Als Zopfifan muss ich mir das Muster auf die Must-Have-Liste kritzeln. ...und mal einen Blick auf die Wolle werfen. Die kenne ich nämlich nicht.

    Hab einen schönen Mittwoch!
    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr schön!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen