Dienstag, 1. März 2016

Hallo März!

Willkommen März!

Im März werde ich:

- viele Arbeitstermine haben
- hoffentlich Frühlingsluft schnuppern
- eine sehr lange Reise machen
- vielleicht schon Heuschnupfen haben
- meine Reha beginnen
- Geburtstagspäckchen verschicken
- Ostern ohne Sohn, Mann und Verwandtschaft verbringen
- viel Neues mit mir machen
- Besuch vom Mann und vom Sohn während der Reha bekommen
- Berlin sehen
- Frühlingsblumen bestaunen
- Koffer packen
- Geburtstagskarten schreiben
- liebste Freundinnen sehen
- die Wohnung umdekorieren
- mich viel bewegen
- neue Erfahrungen sammeln
- mehr über meine Krankheit lernen
- die neue Sportbekleidung und -schuhe benutzen
- skypen lernen
- weit weg von meinem Leben sein

  
 nach einer Idee von Frau Frische Brise.

Kommentare:

  1. Hallo Martina,
    so nahe ist diese aufregende Zeit nun also schon gerückt.
    Gewiss fühlst du dich (auch?) etwas mulmig bei den Gedanken.
    Wirst du dein Blog während der Reha stilllegen? Das wäre ja sehr schade. Deine vielfältigen Ideen und Gedanken würden mir fehlen.
    Alles Gute für den März.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir einen schönen März mit vielen positiven Erlebnissen!
    Lg Sylvi

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir einen schönen März mit vielen positiven Erlebnissen!
    Lg Sylvi

    AntwortenLöschen