Sonntag, 22. Mai 2016

Sonntagsfreude: Sonne, Sommerfeeling und Nähwerke

Der heutige Sonntag war ein wahrer Sonnentag! Nachmittag hatte es schon 30 Grad bei uns auf der Terrasse, morgens schon blauen Himmel und viel Sonnenschein. 
Gestern sind neue Stöffchen angekommen, die wurden heute vormittag genau angeguckt und ich hab schon so eine Idee, was aus den schönen Hamburger Liebe Stoffen werden soll, ist  noch geheim ...
Mittags durfte ich leckeres Frühlingsgemüse geniessen. Der Mann spielte bei einem Auftritt und bekam dort Mittagessen, der Sohn war jetzt vom Gemüse nicht so begeistert, ihm waren die Reste der Pfannkuchen vom Vortag lieber. 
Grosse Freude über den Blick vom Gartenstuhl zum Blumenbeet. Schön ist das Beet nun wieder, ich gucke die aufblühenden Lilien gerade so gerne an, jeden Tag freue ich mich über mehr Blüten.
Auch eine Freude: Wäsche wieder nach draussen hängen zu können. Ansonsten kann ich sie in den Keller hängen oder in den Trockner stopfen. Beides mag ich nicht so, den Keller wegen dem muffigen Geruch und den Trockner wegen der Energie. Wäsche die draussen trocknet duftet wunderbar und ist sehr weich.
Freude über fertige Nähwerke für ein Baby, das bald ankommen wird.

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)

Die Sonntagsfeuden sammtelt nun Rita von Mit Hand und Herz.  Wer mehr Sonntagsfreuden lesen möchte, kann dies dort tun oder einfach selbst mitposten.

Kommentare:

  1. Du warst fleissiger als ich am Wochenende!
    Tolle Stoffe, die Du da bestellt hast und ein tolles Babygeschenk!
    Liebe Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Klingt nach einer tollen Zeit, wie schön. Der Elefant ist klasse.

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. So ein schöner Blick in den Garten ist doch fast wie Urlaub!
    Meine Bettwäsche hat auch in der Sonne getrocknet und gleich wieder angezogen, herrlich.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Ihr habt einen wunderschönen Garten und auf die Wäschespinne bin ich fast ein bisserl neidisch. Ich bin auf meine 2 Balkone angewiesen, aber daran werd' ich mich gewöhnen. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen