Sonntag, 10. Juli 2016

Sonntagsfreude: Sonne, Schwimmen, Handarbeiten

Meine Sonntagsfreude heute: die Tasche, die gestern fertig geworden ist. Für mich ist sie eine richtige Sommertasche, ich finde den Stoff soooo schön. Genäht aus einer alten Jeans, robust, leicht und eben sommerlich. Da der Mann gestern unseren Urlaub gebucht hat, auf den ich mich schon sehr freue, ist dies schon mal meine Sommer-Urlaubs-Tasche. 
Heute war es so heiß: am frühen Morgen habe ich mich noch ums Hochbeet und Gewächshaus gekümmert. Neue Pflanzen gesetzt und Unkraut gejätet. Am frühen Nachmittag fuhren der Mann und ich zum Baden an den Lieblingsbadeweiher. Sehr voll war es da und auch sehr heiß, aber die Abkühlung hat sehr gut getan.
Abends ist noch sticken angesagt. Heute hat ein neues Mitglied unserer Verwandtschaft das Licht der Welt erblickt: eine große Freude. Vor einiger Zeit habe ich schon begonnen, diese Handtuch für das Baby zu besticken. Nun muss ich mich beeilen, will ich doch spätestens zum Ende der Woche ein Willkommenspaket schicken. 
Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)

Die Sonntagsfeuden sammtelt nun Rita von Mit Hand und Herz.  Wer mehr Sonntagsfreuden lesen möchte, kann dies dort tun oder einfach selbst mitposten.

Kommentare:

  1. ...was für ein süßes Stickmotiv - da wird sich jemand bestimmt sehr freuen !!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Warum gibt es eigentlich noch Plastiktüten? :-) Schöne Ferien! Regula

    AntwortenLöschen