Samstag, 29. Oktober 2016

Große Kaschi-Liebe

Vor etwa zwei Wochen habe ich Euch bei den Sonntagsfreuden schon dieses  genähte Shirt, nach dem Schnittmuster Kaschi, gezeigt. Den Schnitt, wie auch die Raglanärmel, und die Kombi aus zwei verschiedenen Stoffen liebe ich sehr. Das Schnittmuster und die Anleitung dazu gibt es kostenlos bei pechundschwefel.
Da das erste Shirt so gut passte, leistete ich mir von den Lisette-Stoffen von Regenbogenbuntes. Nun ist dies mein absolutes Lieblingsshirt. Ich mag grau und die Muster finde ich nur schön.
Hier nochmal detailiertere Aufnahmen vom Stoff und dem Muster.
Das dritte Kaschi-Shirt wurde ein bisschen "gestückelt", da es von dem gemusterten Stoff (den ich auch soooo schön fand) leider nur noch dieses Reststück gab. Die Säume habe ich einfach nur mit der Zwillingsnadel umgenäht. Auch dieses Shirt mag ich sehr, passt gut unter Strickjacken durch die Farben und die Dreiviertelärmel.
So, und hier Frau Creawolle, noch ungestylt mit nassen Haaren aber im Kaschi-Shirt. Qasi ein Tragebild! Ich mag das Shirt gerne, da es oben schmal ist und nach der Taile weiter wird, passt wohl so gut zu mir, sagen auch die Menschen um mich rum.

Kommentare:

  1. Schaut klasse aus, schön, wenn frau ihren Schnitt gefunden hat

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Super sind die tollen Shirts und schöne Stoffe hast Du dafür ausgewählt. Schön, wenn man gefunden hat, worin frau sich rundum wohlfühlt.

    Viele liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Das Graue ist mein Favorit !! Lg

    AntwortenLöschen