Freitag, 23. Dezember 2016

Friday Fives

Meine Friday Fives heute als Insel in den Weihnachtsvorbereitungen. Der Mann und ich hatten heute schon frei, das tat gut. Ein bisschen Ruhe und viel Arbeiten für den morgigen Heilig Abend und die Feiertage.

Diese Woche bin ich dankbar für:

- Adventliche Momente
Trotz viel Stress haben wir es geschafft nochmal auf den Weihnachtsmarkt zu gehen, als Familienausflug. Auch waren nachmittags öfter Zeiten für Plätzchen, Kerzen und Tee. Das tat gut, entschleunigte die stressigen Tage.

- Stille Zeiten
Die  vergangene Woche habe ich mich oft nach Stille gesehnt. Nach langen Gesprächen in der Arbeit mit Klienten und Kollegen, abends ... Der Fernseher blieb oft aus, ein gutes Buch oder eine Bastelarbiet taten gut. Meine Vorbereitung auf die ruhigen Tage.

- Vorfreude auf den Urlaub
Ein bisschen Weihnachtsurlaub liegt vor mir, zwei Tage muss ich zwischen den Feiertagen arbeiten, dann habe ich bis nach Heilig Drei König frei. Der Mann und der Sohn sind auch da. Viel Familienzeit, viele Besuche bei Verwandten und Freunden, Zeit zum Lesen und Stricken.

- Nette Heimlichkeiten
Ich bin dankbar, dass ich schöne Geschenke gefunden und gewerkelt habe. Ein paar  haben sich schon auf die Reise gemacht, einige werden morgen verschenkt und die letzten zwischen den Feiertagen. 

- Kreativzeiten
Auch diese Woche über gab es kleine Nischen für Kreatives. Das macht mich sehr dankbar, tut mir gut und erdet mich.

Friday Fives sammelt Frau Buntraum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen