Mittwoch, 21. Dezember 2016

Last-Minute-Geschenk: Wellness in der Tüte

Letzte Woche sah ich mich vor folgender Aufgabe: 5 ! Kolleginnen haben und hatten innerhalb der letzten und dieser Woche Geburtstag. So, nun war ich ja auch sehr unsicher, was dort so üblich ist zum Geburtstag (ich lag dan wohl intuitiv mit meiner Kleinigkeit richtig). Also suchte ich mich durch mein geliebtes Pinterest. Dort stieß ich auf der Idee der Wellness in der Tüte. Es gibt Wellness im Glas, in der Tüte, Wellness für Männer ...
Inspiriert von all den Ideen überlegte ich mir, was in meine Wellnesstüten sollte: Badezusatz, Gesichtsmaske, Schokolade, Tee und ein hübsch umklebtes Teelicht.
Schnell habe ich mir eine Anleitung geschrieben. Wer sich durch die ganzen Beiträge klicken will, findet auch die Option mit Prosecco in der Dose, Sekt, ... Mir hat das so am besten gefallen, passt für jeden.
So kam dann alles miteinander in eine Geschenktüte vom Drogeriemarkt. Dort hatte ich auch kleine Holzklammern gekauft. Schnell noch alles ein bisschen mit Masking-Tape verziert und fertig waren die Geschenke. Ging ganz schnell und kamen supergut an. Vielleicht auch noch eine schnelle Idee für Weinachten ...

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine nette "Kleinigkeit", die bestimmt viel Freude bereiten wird.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  2. Sowas finde ich auch total klasse. Es zeigt, dass sich jemand Mühe und Gedanken gemacht hat und das ist mehr wert, als ein "Gutschein aus dem Kaufhaus"
    :)
    Schöne Feiertage und liebe Grüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee...greif ich auch schnell noch auf, da ich noch eine Person beschenken mus - und absolut nicht weiß was :)
    Vielen Dank und dir und deiner Familie ruhige Feiertage.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. oh das finde ich super, vorallem kann man das auch zwischendurch mal an einen lieben Menschen verschenken ;)
    Vielen Dank für die tolle Idee und noch schöne stressfreie Feiertage.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen